SINED GmbH
Softwareentwicklungsfirma

  • PolygonLib

    Eine Bibliothek für die effiziente Speicherung von großen Mengen (>10 Millionen) von 2D-Polygonen im RAM und schnelle Operationen an ihnen. Das Produkt ist für Operationen an großen Polygon-Sets besonders optimiert.
    C++, STL, COM, ATL, MFC
  • GIS-Framework

    Ein Framework für die Entwicklung von GIS-Komponenten, die sowohl in Desktop- als auch in Web-Anwendungen lauffähig sind.
    .NET Framework 2.0/3.5/4.0, COM,
    C#, HTML, Java Script,
    ArcGIS 9.x/10
  • GeoFES-Web

    Migration von GeoFES ins Web unter Beibehaltung der vorhandenen GUI und der Lauffähigkeit auf dem Desktop (ArcMap).
    .NET Framework 3.5/4.0, C#, COM,
    ArcGIS 9.x/10 (ArcObjects, ArcGIS Server, ArcGIS API für WPF, ArcGIS Desktop)
  • WISYS-Web

    Migration von WISYS-Explorers ins Web unter Beibehaltung der vorhandenen GUI und der Lauffähigkeit auf dem Desktop.
    .NET Framework 2.0, C#, COM,
    HTML, Java Script,
    ArcGIS 9.x (ArcObjects, ArcGIS Server Web ADF für .NET)
  • WISYS Explorers

    Leistungsfähige Werkzeuge zur Ansicht und Analyse der Daten vom WISYS in ArcMap.
    .NET Framework 2.0, C#, COM,
    ArcGIS 8.x/9.x/10 (ArcObjects, ArcSDE, ArcGIS Desktop)
  • FDAT

    Eine ArcMap-Erweiterung zur Bewertung von Hochwasserschäden.
    .NET Framework 2.0, C#, COM,
    ArcGIS 9.3 (ArcObjects, ArcGIS Desktop)
  • LVS

    Ein Liegenschaftsverwaltungssystem mit einem integrierten GIS.
    Java (Java Beans, JAI, Swing), dbSwing, Oracle
  • JScribe Software
    Development Kit

    Eine integrierte Entwicklungsumgebung für JScribe-Lösungen.
    C++, MFC, Win32 API, JavaScript,
    Xtreme Toolkit Pro für Visual C++ MFC
  • eFF

    Ein komplexes System, das die Leasing- und Finanzkalkulation für allen Daimler-Chrysler Produkten in Deutschland und anderen europäischen Ländern bietet.
    Java (EJB, JSP, Servlet, JDBC),
    JavaScript, XML, XSLT,
    Oracle, WebSphere
  • V&B Online Planer

    V&B Online Planer ist eine auf den neusten 3D-Technologien basierte Applikation für den Entwurf von Interieurs von Badezimmern.
    Adobe Flash, DHTML, HTML, CSS, VRML

  • DHI-WASY GmbH
    "Wir arbeiten seit 1999 mir Ihrer Firma an der Entwicklung von GIS-Software erfolgreich zusammen und möchten hiermit die hohe Fachkompetenz, Kreativität und Sorgfalt Ihres Teams hervorheben. ..."
  • Deutsche Bank AG
    "Wir arbeiten seit 1998 mit Ihrer Firma zusammen. Während dieser Zeit konnten wir uns von der hohen Qualität Ihrer Softwareprodukte überzeugen, die vor allem auf das gute Fachwissen Ihrer Mitarbeiter zurückzuführen ist. ..."
  • Verwenden Sie unsere PolygonLib für schnelle Operationen an 2D-Polygonen und großen Polygon-Sets in Ihrer Software (CAD, GIS, Modellierungssysteme, Grafik-Editoren, etc.).
  • Wir bieten eine breite Palette von professionellem und kostengünstigem Outsourcing der Software-Entwicklung.
  • Nutzen Sie unsere innovative Erfahrung und Know-how in der Entwicklung von GIS-Komponenten, die sowohl in Desktop- als auch in Web-Anwendungen lauffähig sind.
Smile Office

Smile Office R5 ist ein System für das Durchsuchen von Daten aus mehreren Lotus Notes Datenbanken mittels einer Notes Datenbank. Die Datenbank enthält allgemeine Informationen von Smile Office und Links zu anderen Datenbanken von Lotus Notes. Der Verwalter kann neue Links hinzufügen, editieren oder löschen. Smile Office R5 enthält Standardtemplates für das Durchsuchen von Datenbanken und Datenbankverwaltungstemplates von Smile Workflow. Das Datenbanken durchsuchende Template schliesst Standardsubformen des Arbeitsablaufs für die Sendung der Berichte und für Bestätigungsprozesse ein.

Smile Workflow Visio System wurde für die graphische Darstellung von Arbeitsprozessen des Smile Offices entwickelt. Das System stellt die Topologie von Dokumenten des Smile Workflows dar. Das System arbeitet als eine Java-Anwendung. Die entsprechende Klasse von Workflow Visio kann auch in ein Dokument von Lotus Notes oder in eine HTML-Seite von Lotus Domino Server als ein Java-Applet eingefügt werden.
Workflow Visio ist ein einfenstriges System. Das Fenster stellt Datenbanken und Dokumente von Lotus Notes in Form von Boxen dar. Die Informationen die Zusammenhänge zwischen den Objekten beschreiben, werden neben den Pfeilen angezeigt. Der Benutzer kann die Struktur durch Drag-und-Drop leicht modifizieren um speziellen Bedurfnissen der Firma zu entsprechen.

Entwicklungsplattform
Programmierungssprachen: Lotus Script, Java
Web servers: Lotus Domino R5
Plattformen: Windows 9x/NT

© 1997-2013 SINED GmbH. Alle Rechte vorbehalten.